Gewaltfreie Kommunikation mit Jürgen Engel

Intensivseminar – Gewaltfreie Kommunikation

Dieses 5-tägige Intensivseminar ist für Neueinsteiger, Wiedereinsteiger als auch für schon erfahrene TeilnehmerInnen geeignet.

 

Wofür steht „Gewaltfreie Kommunikation“?

Zunächst mal ist „GFK“ der Begriff für ein Kommunikationsmodell, welches der Amerikaner Marshall Rosenberg entwickelt und perfektioniert hat, welches weltweite Bekanntheit und Akzeptanz als Haltung und Methode erlangt hat und von vielen hundert ausgebildeten Trainern auf allen Kontinenten verbreitet wird.

Im Fokus dieser 5-tägigen Intensiv-Einführung steht ganz besonders die tiefe, grundlegende, menschliche Haltung, die der GFK innewohnt.

Zusammen erforschen und erleben wir neue Möglichkeiten uns selbst, andere Menschen und die Umwelt klar und urteilsfrei wahr zu nehmen, unsere eigenen Reaktionen zu verstehen und Verantwortung für sie zu übernehmen, Empathie in der Tiefe zu erleben und klare und kraftvolle Wege und Strategien zu entwickeln unsere Bedürfnisse wert zu schätzen und zu erfüllen.

 

Verschiedene Lernfelder sind uns dabei in den Tagen von besonderer Bedeutung:

Klarheit:

In der GFK wir dieses Element auch als die „Beobachtung“ benannt. Wie können wir unterscheiden, was „wirklich“ und wahr ist und was wir an eigenen Interpretationen, Urteilen und Bewertungen der Wirklichkeit hinzufügen, so dass wir nicht klar sehen und denken können?

Empathie:

Dreh- und Angelpunkt von gewaltfreier, also empathischer, Haltung ist Empathie für mich selbst und für andere. Was bedeutet Empathie? Wie entwickle ich ein tiefes Mitgefühl, gerade auch in angespannten Situationen? Wir trainieren tiefen Kontakt mit den eigenen Gefühlen und deren Ursache, den menschlichen Bedürfnissen. Was sind echte und wahre menschliche Bedürfnisse, die wir alle gemeinsam haben, und welche Bedeutung haben Sie für die Empathie?

Handlungsfähigkeit: Empowerment

Jeder gute Ansatz sollte meine Selbstwarhnehmung und damit meine Handlungsfähigkeit erhöhen. Was bedeutet Handlungsfähigkeit oder Empowerment? Es bedeutet schlicht und einfach gut für mich sorgen zu können. Und dies auf eine Art und Weise die auch achtsam mit den Bedürfnissen meiner Mitmenschen ist. Wie finde ich heraus, was ich in welchem Moment brauche, und wie erhöhe ich die Wahrscheinlichkeit es zu bekommen?

 

Wir werden uns in diesen Tagen sehr viel mit uns selbst beschäftigen.

GFK kann nicht theoretisch gelernt oder praktiziert werden sondern lebt und atmet durch das eigene Erleben, durch die Arbeit an den eigenen Beispielen, Themen und Situationen.

Wir werden herausfinden, dass die „anderen Menschen“ am Ende des Tages sehr wenig Einfluss auf unser Wohlbefinden haben und wie viel (sehr viel…) es mit uns selbst und unseren Bedürfnissen zu tun hat, wenn wir andere Menschen als „schwierig“, „anstregend“ oder „unfreundlich“ empfinden.

Wir werden einen neuen Blick auf uns selbst, andere Menschen und die Welt entwickeln, einen Blick der uns erleichtert und zu Folge hat, sich wesentlich weniger Ärgern oder sorgen zu müssen, mehr intensive Lebensfreude zu erleben und auch lebensdienlich und empathisch mit Schmerz und Verlust umzugehen.

Es werden 5 Tage mit vielen Emotionen, Erlebnissen und Aha-Momenten werden. Es wird viel gelacht und vermutlich auch etwas geweint werden.

Es wird eine empathische Reise zu uns selbst werden, die uns als Menschen lebendiger werden lässt, intensiver Fühlen lässt und intensive und authentische Beziehungen fördert.

Die Daten zur Ausbildung zusammengefasst:

Gewaltfreie Kommunikation

Datum: 24. – 28.02.2021

Ort: Maik Lärz Akademie, Erfurt

Lehrtrainer: Jürgen Engel

Preis: 444,00 €

Wir sichern die Qualität unserer Ausbildungen und Angebote:
Zertifikate Maik Lärz Akademie

Nächste Ausbildungstermine

Ausbildung:

Ausbildung

Angebot:

Angebot

Ort:

Ort

Trainer:

Trainer

Filter anwenden

2021Mi24Feb(Feb 24)11:00So2813:00Gewaltfreie Kommunikation Jürgen EngelMaik Lärz Akademie, Vollbrachtstraße 17 99086 ErfurtAusbildung:Gewaltfreie Kommunikation